Systemaufbau-Anleitungen mit 10-Jahres Garantie

PDF downloaden
(544 KB)

Verlegen auf Calciumsulfatestrich bis 3,0 CM-% Restfeuchte
als Sonderkonstruktion

Sichere Verlegung bei hoher Restfeuchte

Aufbauanleitung:
Sinterschicht vom Calciumsulfatestrich abschleifen und reinigen. Untergrund grundieren, trocknen lassen. Fliesenkleber weich-pastös anmischen und mit 4er Zahnung gleichmäßig aufkämmen. Entkopplungsbahn in das frische Mörtelbett einlegen und mit einem Glätter vollflächig andrücken. Vor dem Verlegen der Bodenfliesen muss der Klebemörtel abgebunden sein.
Beim beheizten Estrich beginnt die Aufheizphase erst 21 Tage nach Fertigstellung aller Fliesenarbeiten.

Übersicht Systemaufbau