Systemaufbau-Anleitungen mit 10 Jahren Garantie

PDF downloaden
(624 KB)

Wand- und Bodenflächen von Sport- und Gewerbestätten
mit zusätzlichen chemischen Einwirkungen

Sichere Verfugung bei chemisch und mechanisch hoher Beanspruchung

Aufbauanleitung:
Nach dem Grundieren des Untergrundes weich-pastös angemischten Fliesenkleber mit einer 4er Zahnung gleichmäßig aufkämmen. Abdichtungsbahn in das frische Mörtelbett einlegen und mit einem Glätter vollflächig andrücken. Dichtbänder und -ecken an den Stößen und Boden-/Wandanschlüssen mit Dichtschlämme einund überarbeiten. Wandfliesen können direkt nach dem Kleben der Bahn angesetzt werden. Bei Bodenflächen muss der Klebemörtel abgebunden sein. Bodenfliesen und Hohlkehlsockel mit Epoxidharzfugenmasse verfugen.

Übersicht Systemaufbau

Wie zufrieden waren Sie mit dieser Anleitung?

:)
:|
:(