Systemaufbau-Anleitungen mit 10 Jahren Garantie

PDF downloaden
(619 KB)

Gewerbliche Flächen
z. B. Großküchen, Brauereien, Laborräume etc.

Sichere, chemikalienbeständige Verbundabdichtung

Aufbauanleitung:
Auf den vorbereiteten Untergrund (durch Fräsen und Kugelstrahlen etc.) die Grundierung epoxihaft 2K (Verbrauch ca. 400-500 g/m2) auftragen und in der noch frischen Schicht mit blizz-z Quarzsand absanden. Nach einer Trocknungszeit von ca. 12 Stunden die Dichtbänder mit PU-dicht 2K/Wand einlegen. Die 1. Abdichtungsschicht nach ca. 6 Stunden an der Wand mit einem Glättspachtel und am Boden mit einer geeigneten Zahnung auftragen. Die Bodenfläche mit einer Stachelwalze entlüften. Nach ca. 16 bis max. 72 Stunden mit PU-dicht 2K die Einstreuschicht (2. Schicht) an der Wand im Spachtelverfahren und am Boden im Rollverfahren aufgetragen (Verbrauch ca. 300-500 g/m2) und im Anschluss mit Quarzsand absanden (Verbrauch ca. 1000 g/m2). Den Fliesenbelag nach ca. 16 Stunden mit epoxiduo 2K color Epoxidharzkleber/-fugenmasse verlegen, nach weiteren 16 Stunden kann damit auch verfugt werden.

Übersicht Systemaufbau

Wie zufrieden waren Sie mit dieser Anleitung?

:)
:|
:(